Ihr Warenkorb
keine Produkte

Produktionsbeschreibung

"Couro Vegetal" ist ein Naturprodukt, das in den Regenwäldern Amazoniens hergestellt wird. Zu seiner Herstellung werden Baumwollstoffe oder Leinen in aufwändiger Handarbeit mit flüssigem Latex getränkt und bestrichen. Je nach Qualität werden auf den Trägerstoff - Baumwolle oder Leinen - bis zu 15 Schichten Latex aufgetragen, wobei jede Schicht getrocknet sein muss, bevor die nächste aufgetragen werden kann. Anschließend wird "vulkanisiert". Das kann auf zwei Wegen erreicht werden: Mit Hitze und Rauch über speziellen Erd-Öfen oder mit Schwefel. Bei letzterer Methode können dann auch Farbpigmente eingebracht werden.


Hinweise zur Pflege:
Gebrauchsspuren können Sie einfach mit einem feuchten Tuch abreiben. Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich, die Produkte zur Pflege mit dem beiliegenden Silikon-Öl einzureiben. Das verleiht tollen Glanz und die Taschen/Rucksäcke sehen wieder aus wie neu!

Ein kleiner Exkurs in die Produktion des"Couro Vegetal":

Ein Gummizapfer ritzt den Latexbaum (Hevea) an
Die ausfließende Latexmilch wird gesammelt
Hier werden die latexierten Stoffe über dem Erdofen vulkanisiert.
Shopsystem by Gambio.de © 2014